Anni, Ole und Jakob schreiben für ein Fachmagazin

Die Schul-JournalistInnen vom Oberstufenkurs "Irgendwas mit Medien" haben sich diesmal auf der TINCON in Hamburg zwischen Sessions, Makerspace und Gaming-Angeboten umgeschaut. Arbeitsauftrag: Nicht nur zuschauen, sondern selbst mitmachen und berichten für das Elektronik-Magazin  ELV Journal. So haben Anni, Jakob und Ole das Löten gelernt und darüber eine Reportage geschrieben. Finja und Sophie haben ein Video …

One Shot Videos drehen

Handy mit Stativ, ca. 100 Stadtteil-SchülerInnen aus Jg. 10 und 11, Reporter4you- Journalisten der Reporterfabrik und Mitarbeiter der Landeszentrale für politischen Bildung in Hamburg, die richtige Vorbereitung und einen Schultag Zeit, mehr braucht es nicht, damit Jugendliche sich mit Politik beschäftigen und daraus in One-Shot-Videos (ein Dreh, ohne Schnitt) ihre Ideen produzieren. Das sind die …

Schülertexte in Zeitungen, Schulbuch und Web

CreaTiVis produzieren eine Zeitungsseite Hier wieder ein Beweis, dass Jugendliche gern schreiben, vor allem, wenn es um ihre Themen geht. Eigentlich sollte es nur eine Seite in der Bergedorfer Zeitung werden, aber weil die Texte zu ihren Themen so gut waren, wurden alle auf einer Doppelseite veröffentlicht. Hier ein Beispiel: Hilfe immer dieser Schönheitsdruck   …

Das Phänomen Fake News

Fake News gehören leider zur Kommunikation in sozialen Netzwerken. Daher muss der Umgang mit ihnen thematisiert werden. In der Mittelstufe eignet sich beispielsweise dieser digitalen Unterrichtsvorschlag: Fake News erkennen Mein Journalismus-WP 13 "Irgendwas mit Medien" hat sich erst das nötige Wissen angeeignet. Dafür nutzten sie meine Materialsammlung im Padlet, um aus diesem Angebot eigene - …

Schüler-Satire

Bauer sucht Bauer Wenn sich Schüler mit Medienformaten und Werbung kritisch auseinandersetzen und einen Bezug zur eigenen Lebenswelt herstellen, kann schon mal Satire entstehen. Das ist eine besonders clevere Kunst der Kritik, denn die kann man erst üben, wenn man das Thema durchschaut hat. Hannes, Jannes, Alfred, Mosche, Hendrik, Nils, Alex und Sükrü (Jg.10) haben …